Evang.-Luth. (Universitäts-) Gemeinde Erlangen-Neustadt

Veranstaltungen

Konzert zu Bachs Todestag

Do, 28.7.2022 20 Uhr
Veranstaltungsort
Neustädter Universitäts-Kirche
Neustädter Kirchenplatz
91054 Erlangen
Bild des Veranstaltungsortes
musikalische Kategorie
Interpreten
Das Konzert zu Bachs Todestag am Donnerstag, 28. Juli, abends um 20 Uhr, bestreitet in diesem Jahr Jan Doležel, akademischer Musiklehrer bei der Universitätsmusik. Er hat in der Corona-Zeit alle 24 Praeludien und Fugen des Wohltemperierten Klaviers I mit einer kleinen historischen Orgel in Obereisenheim (bei Volkach) eingespielt und die CD jetzt zum 300-Jahr-Jubiläum dieses 1722 abgeschlossenen, grandiosen Werkzyklus veröffentlicht. Im Konzert spielt er einen gut einstündigen Ausschnitt davon nun auf der großen Goll-Orgel, deren Werkanlage ja bis in die Lebenszeit Bachs zurückreicht. „Clavier“ ist zu Bachs Zeit Oberbegriff für alle Tasteninstrumente, also auch die Orgel, womit viele der allen Klavierspielern bekannten Stücke erstaunlich plastisch zur Geltung kommen können. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Es besteht die Möglichkeit zum Erwerb der Doppel-CD aus Obereisenheim.
Eintritt
Eintritt frei; Spenden erbeten
Ansprechpartner
Prof. Dr. Konrad Klek pfarramt.neustadt-er@elkb.de
Friedrichstraße 15
9054 Erlangen
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstaltung "Mach Kirchenmusik"
Nein
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Kirchengemeinde Erlangen Neustadt
Kirchengemeinde Erlangen Neustadt
Neustädter Universitätskirche
Friedrichstraße 15
91054 Erlangen
pfarramt.neustadt-er@elkb.de
https://www.erlangen-neustadt-evangelisch.de/
Telefon: 09131 23889
Fax: 09131 205826