1. Willkommen

    bei der Evangelischen Gemeinde Erlangen Neustadt Stadt + Universität.

    Hier finden Sie Gottesdienste, Kirchenmusik und vieles mehr rund um die Universitäts-Kirche.

  2. Gottesdienst

    Kirche heißt Zusammenkommen.

    Die Neustädter Gemeinde feiert Gottesdienst: sonntags um 10 Uhr. Frühgottesdienst um 8.15 in der Zeit von Ostersonntag bis einschließlich Erntedank.

  3. Gemeinschaft

    Kirche wird durch ihre Menschen lebendig

    Zum Beispiel in der Gottesdienst-Gemeinde

Über den Tellerrand hinaus

Einen Blick über den eigenen Tellerrand wagen - sowohl in der eigenen Stadt als auch weltweit. Das wollen wir hier machen und Ihnen ein paar Dinge zeigen, die in der Gemeinde oder woanders gerade laufen:

1. Der Dritte-Welt-Laden in der Neustädter Gemeinde

Gleich neben den Gemeinderäumen am Neustädter Kirchplatz 7 liegt der Dritte-Welt-Laden Erlangens. Hier kann man mit gutem Gewissen fairtrade-Produkte kaufen. Sei es Kaffee, Tee, Bananen oder Gebrauchs- und Kunstwaren. Gut zu wissen was hinter den Produkten alles steht: Vom Erzeuger, dem Handelsweg und dem Verkauf hier vor Ort. Beim Dritte-Welt-Laden hat man hier die Chance transparent einkaufen zu können.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Dritte-Welt-Ladens: http://www.nefkom.net/dritte-welt-laden/

 

2. Die Partnerschaft Erlangens zu Makumira

Besonders am Herzen liegt uns unsere Partnergemeinde in Makumira.

Die Partnerschaft besteht zwischen den evang.-luth. Kirchengemeinden Erlangens und Makumiras und den Fachbereichen beider Universitäten. Seit 1989 gibt es diese Partnerschaft. In Makumira (liegt in Nordtansania) ist die ehemalige theologische Ausbildungsstätte inzwischen zu einer Universität angewachsen, die nicht mehr nur Theologen / Pfarrer ausbildet, sondern auch Juristen und Lehrer. Nur mit einer guten Ausbildung haben die jungen Menschen in Makumira eine Chance einen guten Arbeitsplatz zu finden. Darum helfen die Spenden aus Erlangen, dsss Kindern der Besuch einer höheren Schule ermöglicht wird.

Woran merkt man die Lebendigkeit der Partnerschaft? Daran, dass über Austauschprogramme und Besuche sowohl Erlangen in Makumira, als auch Makumira in Erlangen präsent ist. Studenten und Dozenten besuchen die Partneruniversitäten. Zum Beispiel nehmen Erlanger Dozenten in Makumira Prüfungen ab, oder Studenten können über Austauschprogramme an der jeweils anderen Universität studieren.

Immer wieder toll, ist es auch Besucher aus Makumira hier in Erlangen zu haben. Ein paar Fotos vom letzten Besuch finden Sie hier.

Wenn Sie die Partnerschaft unterstützen möchten, Kindern helfen möchten, zur Schule gehen zu können, dann können Sie spenden: Stichwort "Makumira", IBAN: DE 82763500000000006767 Sparkasse Erlangen.

Oder Sie können Sich informieren:

Im Internet: http://www.makumira.ac.tz und http://www.erlangen-evangelisch.de/Mission/home.htm

Und bei folgenden Ansprechpartnern:

Dekanatsmissionspfarrer: Peter Söder, E-Mail: missionspfarrer@erlangen-evangelisch.de

Fachbereich Theologie, Prof. Dr. Andreas Nehring, E-Mail: nehring.andreas@t-online.de

Missionsbeauftragte Neustadt: Marita Wagner, E-Mail: marit.wagner@web.de