Kirchenmusik der Gemeinde

Gemeindekantor Ekkehard Wildt.
Er ist A-Kirchenmusiker und war zugleich Akademischer Musiklehrer an der Universität bis 2017. Seit WS 2017 ist er Dozent an der EWF Nürnberg.

Er spielt Orgel in den Gemeindegottesdiensten und leitet die Neustädter Kantorei

Geboren 1957 in Naila / Oberfranken

Seit 1970 Organist und Kantor in Schauenstein; daneben vielfältige musikalische Tätigkeit als Organist und Pianist

1977 Abitur am mathematisch-naturwissenschaftlichen Gymnasium in Naila.

1977 – 1981 Studium der Kirchenmusik an der Musikhochschule München mit Abschluß A-Diplom u. a. Orgel bei Eckart Müller-Bechtel, Klavier bei Franz Massinger, Chorleitung bei Fritz Schieri;

1981 – 1983 Studium Hauptfach Chorleitung mit Künstlerischer Diplomprüfung bei Prof.Fritz Schieri.

Von 1983 bis 2017 Akademischer Musiklehrer am Institut für Kirchenmusik der FAU, seit WS 2017 Dozent an der EWF Nürnberg.

Bis 2017 Leiter des Blechbläserensembles der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) (CD Musik für Blechbläser) und seit Sommersemester 1997 des Collegium musicum der FAU.

Regelmäßige Orgelkonzerte, Konzerte als Pianist mit Kammermusik und Liedbegleitung.

Neben der Tätigkeit an der Universität Kantor der Neustädter (Universitäts-)Kirche, Erlangen und Leiter der 1984 von ihm gegründeten Neustädter Kantorei, die mit jährlich stattfindenden Oratorienaufführungen und Motettenkonzerten an die Öffentlichkeit tritt.

Ekkehard Wildt am Spieltisch unserer Goll-Orgel, ZDF-Gottesdienst 2013 mit der Neustädter Kantorei